Auflistung der Biokraftstoffe der 2. Generation

Es wird viel über die Probleme gesprochen, welche die Nutzung von Biokraftstoffen mit sich bringen können. Diese offen anzusprechen und aktiv nach Lösungen zu suchen ist wichtig. Trotzdem muss ab und an auch auf die großen Potentiale und Entwicklungsziele hinzuweisen, welche Biokraftstoffe haben, wird im Folgenden eine Grafik gezeigt, welche einen Überblick über die wichtigsten Biokraftstoffe der 2. und 3 Generation gibt.

Biokraftstoffen werden häufig ökologische Probleme oder die Schädigung von Motorteilen (siehe Artikel zur Einführung von E10) vorgworfen. Deshalb werden Biokraftstoffe der nächsten Generation aus Biomasse-Reststoffen und aus Pflanzenbestandteilen (Blättern, Schalen, Halmen, Baumstämmen) beziehungsweise  Anbaukulturen (Miscanthus, Jatropha, schnellwachsende Hölzer etc.) gewonnen, welche für den Menschen nicht als Lebensmittel geeignet sind.

Hergestellt werden sie z.B. mit der Verfahrenstechnik der Pyrolyse (siehe Artikel).

Auflistung der wichtigsten Biokraftstoffe der 2. und 3. Generation

Biokraftstoffe 2 Generation Auflistung und Diagramm BTL Biomethan Lignocellulose

Vorteile der Biokraftstoffe der 2. und 3. gegenüber 1. Generation

  • Hier finden Sie einen Artikel zu 7 Besonderheiten von Biokraftstoffen der nächsten Generation
  • höhere Erträge an Biokraftstoff pro Hektar Anbaufläche
  • geringere Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion
  • eine kostengünstigere Herstellung und somit schnellere Wettbewerbsfähigkeit gegenüber fossilen Kraftstoffen beim Berücksichtigen der externen Kosten
  • stärkere Reduzierung von Treibhausgasen (bis zu 90% im Vergleich mit fossilen Kraftstoffen)

Die Kraftstoffe der 2. und vor allem der 3. Generation befinden sich noch nicht auf dem Markt und es wird noch weitere Forschung und Entwicklung in Anspruch nehmen, bevor die ersten Industrieanlagen in Deutschland zu erwarten sind. Wie Cellulose-Ethanol, der aktuell wichtigste Biokraftstoff der 2-Generation, hergestellt werden kann, zeigt dieser Film.

Ein interessantes Paper des Verbands der Automobilindustrie (VBA) zur mittelfristigen Entwicklungsstrategie von Biokraftstoffen, in welchem Chancen und Risiken gleichermaßen abgewogen werden, gibt es hier.

3 Kommentare zu „Auflistung der Biokraftstoffe der 2. Generation“

  1. Dr.-Ing. Christian Koch

    Alle lebenden Organismen verwandeln Biomasse in hochenergetische Flüssigkeiten für die Organe durch katalytische Prozesse. Diese Technik der Biokatalyse existiert nicht in Ihrer Organisation. Das widerspricht den Erkenntnissen der Biokatalyse der letzten Millionen Jahren. Auch Erdöl und Kohle kommen aus der Biokatalyse, die diese Rohstoffe aus Biomasse bei durchschnittlich 17°C mit Kationaluminiumsilikaten erzeugt hat.
    Dr. -Ing. Christian Koch, der 47 Jahre auf dem Gebiet entwickelt hat.

  2. Dr.-Ing. Christian Koch

    Die Natur arbeitet ausschließlich bei der Energiestofferzeugung mit Katalysatoren. Die Verfahrenstechnik kennt nur die thermische Zersetzung und Gasanalysen, nicht jedoch die hocheffizienten katalytischen Verfahren, die in jedem Organismus ablaufen. Warum wird die effektivste Nutzung der Biomasse unterdrückt?
    Dr.-Ing. Christian Koch

  3. Hallo Dr. Koch, vielen Dank für Ihren Kommentar. Das hört sich sehr interessant an und ich arbeite aktuell an einem Artikel, in dem die katalytische Wirkung von Enzymen eine wichtige Rolle spielt. Haben Sie hierzu vielleicht ein interessante Lektüre, bzw. einen Link in dem es um katalytischen Verfahren in Organismen geht?
    Warum bisher keine verfahrenstechnische Anwendung für diese katalytischen Prozesse vorliegt? Ich würde spontan sagen, dass es aktuell noch ein zu dickes Brett ist. Und würden Sie nicht sagen, dass die Vergärung zur Erzeugung von Biogas in gewisser Hinsicht ein solcher organischer (mikrobiologischer) Prozess ist? Oder wie unterscheidet sich das von den Prozessen, welche Sie meinen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Deutsch English
X