0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×

Der Vergleich von Biokraftstoffen kann nach zahlreichen Parametern geschehen. Die Welt der Biokraftstoffe, als Vertreter der flüssigen Bioenergie, ist vielfältig und die einzelnen Energieträger unterscheiden sich in Bezug auf die Herstellung, den Brennwert, die Cetanzahl und vielen anderen. Neben den bekanntesten Vertretern von Biokraftstoffen der ersten Generation (Biodiesel, Bioethanol), gibt es weitere Kandidaten, welche zu den Biokraftstoffen der Folgegeneration gehören.  Allen Biokraftstoffen gemeinsam ist, dass sie aus organischer Substanz gewonnen werden. Egal ob dafür extra Energiepflanzen angebaut oder landwirtschaftliche Reststoffe und Abfälle genutzt werden.

Grafik zum Vergleich von Biokraftstoffen

Um den idealen Biokraftstoff für eine gewünschte Anwendung zu finden, kann ein Vergleich der Biokraftstoffe helfen. Neben der Klimabilanz eines Biokraftstoffs spielen vor allem sein Heizwert, seine Cetanzahl und seine Energiedichte eine wichtige Rolle. Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht ausgewählter Eigenschaften von Biokraftstoffen und ermöglicht somit einen schnellen Vergleich von Biomethan & Co.

Grafik zeigt Vergleich von Biokraftstoffen wie Biomethan Biodiesel Bioethanol