9 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 9 Email -- 9 Flares ×

Wie hat sich der Anteil der Bioenergie am Strommix in den vergangen 12 Monaten entwickelt? Die AG Energiebilanzen (BMU) hat ihre aktuellen Zahlen über die Bruttostromerzeugung im März dieses Jahres veröffentlicht. Diese bestätigen nicht ganz die 25 Prozent EE-Strom, welche in den vergangenen Monaten häufig zu lesen waren, zeigen aber trotzdem einen weiteren Anstieg von Bioenergie, Photovoltaik und Wasserkraft.

Grafik zeigt Strommix von Deutschland für das Jahr 2012

Bioenergie im Strommix 2011

Die Übersicht aus dem Jahr 2011 zeigt, dass der Anteil der erneuerbaren Energien am Strommix leicht gestiegen ist von 20 auf 22 Prozent. Der Anteil der Bioenergie ist nach dem Inkrafttretens des EEG 2012 ebenfalls nochmal leicht gestiegen von 6 Prozent auf 6.6 Prozent. Das entspricht in etwa den Branchenzahlen des Fachverbands Biogas und der Anzahl neu hinzugekommener Anlagen.

Grafik Strommix 2011 Deutschland

Die Zahlen für die Grafiken stammen aus dem Bundesumweltministerium (BMU) und die Grafiken von der Agentur für erneuerbare Energien (AEE).

Strommix und Strompreise

Hier finden Sie einen Artikel, in dem es über die Auswirkungen der erneuerbaren Energien, bzw. der Energiewende auf die aktuellen Strompreise geht.

Was denken Sie, wie wird sich der Anteil der erneuerbaren Energien am Strommix in den kommenden Jahren entwickeln und was werden wir in einigen Jahren für eine Kilowattstunde bezahlen (Stand 2013: ca. 26 Cent/ kWh).