Herzlich Willkommen auf

- Die Anfänge -
Den Anfang schreiben die Archaeen und Cyanobakterien. Sie sind die zähen Pioniere des Lebens und geben dem Planeten seine blaue Farbe. Mit dem ersten Wirken der Bioenergie vor etwa drei Milliarden Jahren hat sich die Erde ständig verändert. Im Fluss des stetigen Klimawandels hat sich die Bioenergie angepasst und dabei das Aussehen ihrer Heimat mitgestaltet. Unsere Spezies hat die globale Verbindung der Biosphäre in Echtzeit erreicht - mit allen Konsequenzen. Der Fokus dieser Geschichte liegt auf der eleganten Nutzung von Biomasse im Einklang mit unserem Heimatorganismus Gaia.
Das Inhaltsverzeichnis
- Die Boomzeit -
Die Geschichte beginnt Ende der Nullerjahre. BiomassMuse surft auf einer großen Welle der Energiewende und unter den fruchtbaren Rahmenbedingungen wachsen zahlreiche Kapitel zur gasförmigen, flüssigen und festen Bioenergie heran. Einblicke in den Anbau vielversprechender Energiepflanzen, sowie Verfahren und Technologien zur Herstellung von Biogas, Biokraftstoffen und Holzpellets. Es folgen Kapitel zu den Gesetzestexten der Energiewende, allen voran das EEG, EEWärmeG, die RED I und das KWKG. Während dieser Boomzeit für die Familie der Erneuerbaren gelingen rasche Zuwächse im Stromsektor.
Die Entwicklung seit den Anfängen
- Die Läuterung -
So wie auf die Sonne der Mond oder den Sommer der Herbst folgt, so wird auch die EE-Familie von einem raschen Wetterumschwung und gesellschaftlichem Klimawandel getroffen. Vor allem die Biokraftstoffe befinden sich in den Zehnerjahren in einer Läuterungsphase und bekommen in Deutschland den Schwarzen Peter für alles Dunkle rund um Industrialisierung und Globalisierung (Tank-vs-Teller, Abholzung, ILUC etc.) zugeschoben. Das Resultat: Seit 2008 haben wir bei der Energiewende im Verkehrssektor nicht mehr zulegen können und setzen nach wie vor zu 95 Prozent auf das Schwarze Gold (importiertes Erdöl).
Einblick in die Nachhaltigkeits-Debatte
- Die Zukunft -
So wie auf den Herbst der Winter, folgt auf den Winter wieder der Frühling, auf eine Eiszeit eine Warmzeit. Und so erhält seit dem Aufbegehren der Millenials und Zoomer (FFF, ER), sowie dem Ausrufen des Green Deals für Europa auch die Nutzung von Biomasse wieder Rückenwind. Mit den Flügeln der Bioökonomie (Circular Bioeconomy) erlebt die stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse einen weiteren Frühling und zu Beginn der Zwanziger ruft alles nach Erneuerung und Next Generation.
Bioenergie von Morgen
Voriger
Nächster

- Aktuelle Kapitel -

Kraftstoffe der Mobilitäts und Kraftstoffstrategie 2013
Kapitel 434

MKS: Mobilitäts und Kraftstoffstrategie gibt der Bioenergie Raum

Die MKS 2013 (Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie) der Bundesregierung wurde von vielen Bioenergie-Akteuren lange erwartet. Immerhin geht es um einen der wichtigsten und vielversprechendsten Absatzmärkte für die Bioenergie: den Kraftstoffmarkt. Nach einem Jahr hat das Bundeskabinett am 12. Juni das Strategiepapier beschlossen, welches von 300 Akteuren in 20 Arbeitstreffen entwickelt wurde. Inhalte

Lesen »
Bioreaktor zur Algenkultivierung
Kapitel 433

Algenkultivierung: Vorstellung der Algenforschung an der TH Wildau

Vielen Dank für den Einblick  in die Algenkultivierung der TH Wildau an Peter Salomon. In einem vorherigen Artikel hat Herr Salomon bereits über Algenenergie geschrieben. Ausgehend von dem Vortrag von Prof. Wildenauer (TH Wildau) am 11.04.2013 zur „Algenproblematik“ stand nach der Exkursion zur Senftenberger Pilotanlage am 14.06.2013 nun auch eine

Lesen »
One mans trash another mans treasure
Kapitel 432

Veranstaltungsbericht: Europäische Biomasse-Konferenz in Kopenhagen weist in Richtung BioÖkonomie

Das Bella Center Copenhagen fasziniert und der Gebäudekomplex bietet mit seiner modernen Architektur genau die richtigen Räumlichkeiten für die europäische Biomasse-Konferenz 2013. Und wie einige Fotos zeigen, haben sich auch die Kollegen von der grünen Biomasse ihren Platz im Gebäude erobert und zur friedlichen Stimmung beigetragen. BiomassMuse war als Medienpartner auf dem Event in Kopenhagen

Lesen »
Grafik: Bioenergie kompakt Informationsbroschüre
Kapitel 431

Informationsbroschüre zur Bioenergie für Schulen erschienen

Es zeigt sich immer mehr, dass die Energie- und Rohstoffwende zwei gesellschaftliche Prozesse sind, die uns über einen längeren Zeitraum begleiten werden und die nicht in einer großen Hau-Ruck-Aktion bewältigt werden können. Die Loslösung (der Entzug) von den fossilen und endlichen Energiequellen hin zu den erneuerbaren und unendlichen Vertretern bedeuten

Lesen »
Foto: Biodiesel Transport Bitterfeld Verbio
Kapitel 430

Einführung von Antidumping-Zöllen für Biokraftstoff-Importe in die EU

Der Import und Verkauf von Technologien aus China in Deutschland ist für die hiesigen Hersteller von Solaranlagen eine zunehmend existentielle Sorge. Häufig werden die Photovoltaikmodule vom chinesischen Staat stark subventioniert und können deshalb noch unter Herstellungskosten (Dumping) in Europa verkauft werden. Für die europäischen Hersteller bedeutet das ein Preiswettkampf der

Lesen »
Grafik zur Entwicklung der erneuerbaren Energien beim Endenergieverbrauch in Deutschland
Kapitel 429

Bioenergie im Kraftstoffmarkt: Bundestagsabgeordnete beziehen Stellung

Im ersten Artikel der aktuellen Artikelreihe zum Parlamentarischen Abend ging es um den Einsatz der Bioenergie im Strommarkt. In diesem Artikel finden Sie auch nähere Angaben zu den Bundestagsabgeordneten, die auf der Veranstaltung ihre Vision von der Bioenergie vorgestellt haben. Da die größten Potentiale der energetischen Nutzung von Biomasse in Deutschland

Lesen »

Ideen zwischen Bioenergie und Biomasse

Der Aufbau einer Bioökonomie gehört zu den Herausforderungen welche die heutigen Generationen vereint. Im Zeitgeist der Energie- und Rohstoffwende ist der Wechsel von der fossilen (Kohle, Erdöl, Erdgas)  hin zur nachwachsenden Biomasse einer der Schritte, um eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft auf den Weg zu bringen. Helfen Sie mit :)

Sharing is caring - Teilen macht Spaß

Share on twitter
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

BiomassMuse-Newsletter

Meinungen zur Geschichte

Auf der Suche?

Kontakt mit BiomassMuse

Für Feedback, Fragen oder Ideen für eine Zusammenarbeit:

Bioenergie = Biomasse • x2

Deutsch English
X