0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×

Auf diesem Blog geht es um Biogas, Biokraftstoffe und holzartige Bioenergie

„Wenn Sie einen Dollar in Ihr Unternehmen stecken wollen, so müssen Sie einen weiteren bereithalten, um das bekannt zu machen.“ ist ein bekanntes Zitat von Henry Ford.

Diese Erfahrung hätte wahrscheinlich auch ein Werner von Siemens bestätigt und sie gilt in abgeschwächter Form auch für das Euroland. Werbung ist nicht immer beliebt, aber notwendig um eine gute Ideen oder ein innovatives Produkt bekannt zu machen.

9.000 Leser sehen Ihre Anzeige auf dem Bioenergie-Blog im Monat. Dabei besucht ein Leser im Durchschnitt 2 Seiten. Insgesamt wird Ihre Anzeige also auf 18.000 Einzelseiten im Monat platziert (Stand November 2011) und erhöht somit die mediale Aufmerksamkeit Ihres Unternehmens oder Projekts.

Für einen häufig geringeren Kostenaufwand als für Anzeigen im Printbereich, ist dies ein deutlicher Gewinn an Aufmerksamkeit, welche der Bioenergie Blog Ihrem Unternehmen bieten kann. In einem Printmagazinen wird Ihre Anzeige in der Regel nur auf einer Seite platziert, unabhängig davon, ob der Leser diese Seite auch liest oder der Seiteninhalt für diesen Leser relevant ist. Das Werben auf einer Internetseite bietet Ihnen außerdem den Vorteil einer direkten Verlinkung auf die Internetseite und die Angebote Ihres Unternehmens. Etablierte Bioenergie-Fachmagazine im Printbereich bieten Ihnen dafür andere Vorteile, wie beispielsweise das Veröffentlichen einer Volleiseiten-Anzeige oder das Vertreiben von Unternehmensbroschüren. Fachmagazine die ich selber regelmäßig oder gelegentlich lese und als Medienpartner im Printbereich empfehlen kann sind:

  • neue energie | Fachamagzin für die Erneuerbaren Energien
  • energie & management | Zeitung für den Energiemarkt
  • Biogas Journal | Verbandszeitung des Fachverbands Biogas

„Fünfzig Prozent bei der Werbung sind immer rausgeworfen. Man weiß aber nicht, welche Hälfte das ist.“ lautet ein weiteres Zitat von Henry Ford.

Eine Marketing-Kampagne die den Print- UND Onlinebereich abdeckt, ist eine ideale Möglichkeit, um die Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen oder Projekt in den Medien zu erhöhen. Ich investiere ebenfalls in Werbung, um den Blog verschiedenen Bioenergie-Akteuren vorzustellen und die Aufmerksamkeit für die Bioenergie zu erhöhen.

Nutzen Sie den Bioenergie-Blog als virtuellen Marktplatz. Der Blog kann als Bühne oder Arena betrachtet werden, um Ihre Produkte und Dienstleistungen einem breiten Fachpublikum bekannt zu machen.

Bild zu Anzeigen Seite auf Biomasse Blog

Erreichen Sie neue Kunden und Klienten

Aufmerksamkeit für die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens

Der Biomasse Blog berichtet über aktuelle Entwicklungen der Biogas- und Biokraftstoffbranche in Deutschland und der EU. Es werden politische Rahmenbedingungen, technologische Innovationen und Markttrends vorgestellt.

Nutzen Sie die Aufmerksamkeit der  Bioenergie-Akteure, um Ihre Dienstleistungen, Produkte oder Ideen ins Gespräch zu bringen. Hier einige Anregungen:

  • Ankündigung von Biomasse-Veranstaltungen, Tagungen und Kongressen
  • Vorstellung von Produkten und Dienstleistungen für Bioenergieproduzenten und -nutzer (BHKW, Aufbereitungstechnologien für Biomethan, Rührwerke für Biogasanlagen, Ethanol- oder Holz-Kamine, Holzpellets, Umrüstung von Fahrzeugen für Bioreinkraftstoffe, Beratungsleistungen, Bücher etc.)
  • Informieren Sie ein Fachpublikum über Weiterbildungsangebote und Seminare zur Bioenergie

Welche Leserschaft erreichen Sie auf Biomasse-Nutzung.de?

Die aktuellen Besucherzahlen des Biomasse Blogs liegen zwischen 7.000 bis 9.000 einmaligen Besuchern im Monat (Zählung nach Google Analytics). Die Seitenaufrufe schwankten im ersten Halbjahr 2011 zwischen 15.000 und 20.000 Page Impressions pro Monat. Über 250 Artikel zu Biogas, Biokraftstoffen und fester Biomasse wurden bisher auf dem Blog zur Bioenergie veröffentlicht und sind der Leserschaft zugänglich.

Die Leser stammen zu 85 % aus Deutschland und zu 90 % aus deutschsprachigen Ländern (Deutschland, Schweiz, Österreich). Die meisten Besucher aus nicht deutschsprachigen Ländern stammen aus den U.S.A., Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Frankreich und Polen.

Der PageRank (PR) des Blogs ist aktuell 4/10 und der AlexaRank liegt bei 198.000 (Stand Januar 2012).

Im Social Media Bereich hat der Blog 1.600 Twitter Followers. Etwa 100 Besucher lesen den RSS-Feed des Bioenergie-Blogs und weitere 200 den monatlichen Biomasse-Newsletter (Stand 12.2011). Außerdem erreicht der Blog auf Bioenergie spezialisierte Leser und Entscheidungsträger in den Business-Netzwerken LinkedIn (3 % der Leser) und Xing.

Für die folgenden und viele weitere Keywords/ Keyword-Kombinationen verfügt die Internetseite zur Bioenergie über eine Top10-Position in den Google SERPS (Suchmaschinen Ranking):

  • Biomasse
  • EEG 2012
  • Biogasanlage optimieren | Biogasanlage verbessern
  • Einspeisevergütung Biogasanlage
  • 75 kW Biogasanlage | Mini-Biogasanlage
  • Flexibilitätsprämie Biogas
  • Ökogas Anbieter
  • Biogas-BHKW
  • Bioerdgas
  • Biokraftstoff Algen | Bioenergie Algen
  • Energiepflanze
  • Silphie | Camelina
  • Hydrothermale Karbonisierung | Torrefizierung
  • Biokohle

Anzeige- und Werbeplätze auf biomasse-nutzung.de

Es gibt folgende Anzeigenplätze und mehrere Anzeigenformate, die Sie gerne nutzen können, um auf biomasse-nutzung.de zu werben. Die zur Verfügung stehenden Werbeplätze sind:

  • Header-Banner
  • 468 x 60 | Full-Banner: 400 €/ Monat
  • Sidebar-Banner mit 3 verschiedenen Größen
  • 125 x 125 = 175 €/ Monat
  • 180 x 150 = 225 €/ Monat
  • 250 x 250 = 250 €/ Monat
  • Banner in den Artikeln
  • 468 x 60 | Full-Banner = 250 €/ Monat
  • 300 x 250 | Rectangel Banner  = 350 €/ Monat
Werbung und Banner zu Bioenergie Biogas und Biokraftstoffen

Aneigeplätze im Header und der Sidebar

Dabei werden alle Anzeigenplätze exklusiv vergeben und während der gesamten gebuchten Zeit (mind. 1 Monat) an der gewählten Stelle präsentiert. Es findet somit keine Anzeigen-Rotation statt und Ihre Anzeige erhält die maximale Aufmerksamkeit. Sollten Sie eine kostengünstigere Bannerschaltung wünschen, kann dieser Wunsch mit einem rotierenden Banner erreicht werden.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit zur Einbindung eines Werbebanners in den Newsletter des Blogs.

Für Anzeigepakete von 2 Anzeigeplätzen zur gleichen Zeit oder über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten gibt es ein 10%-igen Preisrabatt.

Affiliate-Programme und Sponsoring

Andere Werbeformen wie Affiliateprogramme oder Advertorials etc. sind auf Anfrage gerne möglich.

Sehr gerne können Sie die Weiterentwicklung der Bioenergie-Branche auch mit einem Sponsoring des Bioenergie Blogs unterstützen. Sponsoren und Partner sind herzlich willkommen und der Bioenergie Blog bedankt sich gerne mit einem Banner oder der Veröffentlichung eines Artikel für die finanzielle Unterstützung.

Unterstützung bei der Erstellung eines Banners

Sie haben noch keinen eigenen Banner für Ihr Unternehmen, Ihr neues Produkt oder eine kommende Bioenergie-Veranstaltung vorliegen?  Kein Problem. Wir können Sie bei der Erstellung Ihres eigenen Banners in den gewünschten Formaten unterstützen oder die Entwicklung komplett für Sie übernehmen. Ein Banner kann unkompliziert erstellt werden und ich arbeite dafür eng mit einem Grafikdesigner von der Hochschule für Grafik und Buchdruck (HGB) in Leipzig zusammen.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ansprechpartner:

Ron Kirchner

Mail: ronkirchner[at]biomasse-nutzung.de

Telefon: 0179 – 75 66 140