0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×

Biogas-Blume

Die Grafik zeigt eine „Biogas-Blume“, welche  wichtige Komponenten einer Biogasanlage auf einen Blick zeigt. Das faszinierende an Biogasanlagen ist, dass sie sehr komplex sind und mit vielen Naturwissenschaften beschrieben werden können. Auch die wirtschaftlichen und rechtlichen Entwicklungen haben einen direkten Einfluss auf den Betrieb einer Biogasanlage.

Diese Eigenschaft von Biogasanlagen, dass sie als einfach überschaubares und abgeschlossenes System erscheinen und dabei so viele Branchen und Themenbereiche in sich vereinen, ist sehr spannend. Die komplexe Welt der Mikroorganismen im Fermenter, die von den thermodynamischen Prozessen im Maschinenhaus nichts ahnen und über die Wärmerückkopplung des Blockheizkraftwerks (BHKW) doch häufig mit diesem verbunden sind.

Oder das parallel stattfindende Ping-Pong-Spiel von Ökonomie, rechtlichen Entwicklungen und verfahrenstechnischer Forschung. Oberflächlich betrachtet erscheinen diese Einflussfaktoren einer Biogasanlagen gut organisiertes und als problemlos funktionierendes Team. Aber genau an diesen Schnittstellen entsteht die Reibung von zahlreichen Konflikten, welche die Biogastechnologie weiterentwickelt.

Aus einiger Entfernung betrachtet sind Biogasanlagen ein paar große, meist grüne Behälter, die etwas Gestank machen. Je mehr sich dann einer Biogasanlage nähert, desto mehr zeigt sich einem eine sehr moderne Technologie die viele Geheimnisse bereit hält.

Beim Betrieb einer Biogasanlage sind folgende Bereiche wichtig:

Aktuelle Informationen mit Artikel und Kommentaretn zum Thema Biogas und Biogasanlagen gibt es hier.

Biomasse zur Einspeisung